MULTICOPTER SCHULUNG BEIM SEGELN

Luftaufnahmen mit Multicoptern, bekannter als Drohnen, faszinieren Menschen um den ganzen Globus.
Schwebend gleitet die Kamera über die Landschaften,
neue Perspektiven eröffnen sich den Filmschaffenden und mit der richtigen Musik unterlegt,
lassen die Filme einen erneut abheben.

Kursinhalt
Lerne Drohnenfliegen während einem Segel Trip auf dem schönen Bergsee im Engadin.
Theorie Start auf dem Segelschiff.

Fliegen
Drohnen starten schnell, surren laut und warten auf die Eingabe des Piloten. Statt torkelnden Flügen wird ein gezieltes, präzises Fliegen angeschaut, denn eine Drohne die fliegt, muss auch wieder landen.

Aufnehmen
Luftaufnahmen benötigen neben einem exzellenten Piloten einen guten Kameramann. Wie werden die Aufnahmen gestartet, wie wird das Bild kontrolliert und wie spricht man sich ab? All das wird geprobt und anhand der Aufnahmen nachbesprochen.

Rechtliches
Wer mit einer Drohne abhebt, sollte mit den Gesetzen des Aufnahmeorts vertraut sein. Was ist erlaubt, wofür braucht es eine Bewilligung und wie versichert man sich richtig – das wird gemeinsam angeschaut.

Termin

SAMSTAG 22.April 2017
09.00-16.00 Uhr

Inklusive Mittagspause
Genauer Treffpunkt bei Anmeldung.

Preisleistung

CHF 450.-

Inhalt:

-Kursunterlagen
-Schiffsmiete
-Drohnen
-Segelfahrt

Anmeldung & Informationen

+41 76 405 86 14

info@wittmerart.com